Was ist "gendergerechte Sprache"?

Gerechte Sprache ist ein Sprachgebrauch, der alle Menschen einschließt, unabhängig von Geschlecht, Bildungshintergrund und anderen möglichen Ausgrenzungsgründen. Aktuell ist Sprache männlich geprägt und vergisst Frauen und andere Geschlechter häufig.

 

Das Problem

Unsere Sprache hinkt hinterher und reproduziert Stereotype und Rollenbilder. Das hat z. B. starke Auswirkungen auf die Berufswahl von Mädchen, denen es an sprachlicher Inspiration fehlt. Mehr dazu findest du in unserer Bibliothek.

Die meisten Menschen benutzen nicht mit Absicht eine “unfaire” Sprache. Sie sind es einfach so gewohnt, so aufgewachsen und empfinden das Thema mit unter als heikel, kompliziert und Tretminen-behaftet. 

Viele Menschen würden gerne eine gerechtere Sprache verwenden, wissen aber oftmals nicht, wie es besser gehen würde, oder denken schlichtweg im entscheidenden Moment nicht dran.

Unsere Mission

Wir wollen unterschiedliche Behandlung zwischen Geschlechtern reduzieren, denn das hat starke Auswirkungen auf unsere Lebensläufe und die anderer Menschen. 

Wir entwickeln Lösungen, die es Menschen erleichtern, faire Sprache anzuwenden: einfach, verständlich und ohne viel Aufwand.