• Faire Sprache, Schwere Sprache ?

    Jap. Das war bisher so.. Ändern wir aber grade. Mit fairlanguage wird es super leicht eine faire Sprache zu benutzen. Für echte Gleichberechtigung.
Jetzt folgen, fürs Karma!
Twitter Linkedin Instagram

Moooooment. Was ist denn faire Sprache?

Faire Sprache ist ein Sprachgebrauch, der alle Menschen einschließt, unabhängig von Geschlecht, Bildungshintergrund und anderen möglichen Ausgrenzungsgründen. Aktuell ist Sprache männlich geprägt und vergisst Frauen und andere Geschlechter häufig.

Unsere (erste) Mission ist es unterschiedliche Behandlung zwischen Geschlechtern zu reduzieren, denn diese hat starke Auswirkungen auf unsere Lebensläufe und die anderer Menschen. Rollenbilder und Stereotypen, die sich in der Realität schon langsam wandeln, werden in und durch unfaire Sprache aufrecht erhalten. Unsere Sprache hinkt quasi hinterher, und sorgt dafür, dass sich Dinge nicht so schnell ändern, wie sie könnten.

Wusstest du zum Beispiel, dass unsere Kinder beim Schmieden ihrer Zukunftspläne von unserem Sprachgebrauch beeinflusst werden? Neben ganz plakativen und offensichtlichen Beispielen wie der Krankenschwester, mit der sich weniger Jungen* identifizieren, oder dem Feuerwehrmann, der von Mädchen* tendenziell nicht in Betracht gezogen wird, gibt es viele Fälle die sich ganz unauffällig einschleichen. Gerne in Form des männlichen Plurals, der uns vergessen lässt, dass Physiker, Richter, Programmierer, LKW Fahrer, Piloten oder Dachdecker durchaus auch Frauen und andere Gender sein können und sollten.

Die meisten Menschen benutzen nicht mit Absicht eine “unfaire” Sprache, sie sind es einfach so gewohnt, so aufgewachsen und empfinden das Thema mit unter als heikel, kompliziert und Tretminen-behaftet. Und viele Menschen würden gerne eine faire Sprache verwenden, wissen aber oftmals nicht, wie es besser gehen würde oder denken schlichtweg im entscheidenden Moment nicht dran.

Für diese Menschen entwickeln wir Lösungen.
Lösungen, die es ihnen leichter machen, faire Sprache anzuwenden –  einfach, verständlich und ohne viel Aufwand.

So helfen wir dir mit fairer Sprache loszulegen

1. Wir machen deine Texte fair!

Ihr habt ein paar Bank-Formulare, die schnell fair werden müssen? Oder ihr habt grade gemerkt, dass die Texte auf eurer Website nicht viel fairer als besagte Bank-Formulare sind? Kein Problem, wir helfen! Egal ob Pressemitteilungen, Website-Texte, Reden, Artikel, wissenschaftliche Arbeiten oder Koalitionsverträge, wir checken auf Fairness und machen euch Vorschläge zur Korrektur. Und - wenn ihr wollt - checken wir natürlich auch Rechtschreibung, Grammatik und den ganzen anderen Kram.

1.5 Der Service in interaktiv

Ja, du kannst deine Texte einschicken. Du kannst aber auch deine eigene Neugierde stillen und selbst lernen, was es für Optionen gibt. Du kannst einen interaktiven, lebendigen und ausgesprochen informativen Workshop mit uns machen!          

2. Autokorrektur Tool für faire Sprache

Unser Tool hilft dir dabei, selbst faire Texte zu schreiben. Wir markieren unfaire Formulierungen und unterstützen dich mit fairen Verbesserungsvorschlägen für eine faire Sprache. Das ganze funktioniert genauso einfach und schnell, wie du es von üblichen Autokorrekturen kennst. Und natürlich kannst du uns helfen und unfaire Formulierungen an uns schicken, die wir noch nicht erkennen. Dann werden die in Zukunft auch fair.

3. Pilotprojekte zu großen Datenmengen

Ihr habt ein/en stark text-basiertes/n Produkt oder Service? Oder seid ein Verlag? Oder habt aus anderen Gründen Unmengen an Texten, die fair werden sollen? Und ihr wisst nicht WIE? Perfekt! Wir entwickeln grade eine Lösung, die genau hier ansetzt und hilft. Damit steht fairen Formularen, Gesetzen, Artikeln und anderen Texten bald nichts mehr im Wege. Wir suchen übrigens grade Pilot Projekte hierzu - also, meldet euch!

Bleib up to date mit fairlanguage!

Und keine Angst. Kein Spam, keine Datenweitergabe. Vielleicht Cat-Content. 🙀

Wie funktioniert das alles überhaupt?

MAGICMAGICMAGICMAGICMAGICMAGICMAGICMAGICMAGICMAGIC

✅ Jetzt

Aktuell startet das kleine Team voll durch - und damit das alles am allerschnellsten bei euch ankommt, geht's erstmal los mit einem Service: Wir stellen unsere Expertise zur Verfügung und machen eure Texte fair! Und wenn ihr noch mehr von der Expertise abgreifen wollt - dann macht doch mal einen Workshop von uns mit: Lebendig, interaktiv und Augen öffnend.  

⏰ Bald

Wir arbeiten grade fleißig an unserem ersten digitalen Tool, dass dir dabei hilft, unfaire Sprache in deinen Texten zu erkennen und diese zu korrigieren. Und natürlich wird es auch die Möglichkeit geben, unfaire Formulierungen an uns zu senden, so dass wir diese zukünftig auch erkennen und Vorschläge zur Korrektur machen. Also, tippt euch schon mal warm, bald gibt es die erste Version zum Testen! Pssst, wir suchen übrigens noch Entwickler_innen, die Bock auf Fairlanguage haben! ;)

🤖 Zukunft

Und die Zukunft hat es noch etwas mehr in sich.. Wir werden Unternehmen dabei unterstützen bestehende und zukünftige Texte fair zu machen. Dabei gibt es einige Herausforderungen wie zum Beispiel Unmengen an Daten, Unklarheiten über den besten Weg, technische Limitierungen. Genau hierfür entwickeln wir technologische Lösungen die Unternehmen, Ämter, Behörden, Regierungen & Co. dabei unterstützen. #machinelearning #naturallanguageprocessing

# Whitespace

...greyspace

Und - aufregendes Leben?

BLOG🐦BLOG🐦BLOG🐦BLOG🐦BLOG

Expert_innen gesucht! #crackingtheceiling #panel

Weibliche Sichtbarkeit. Das ist genau unser Thema. Während wir das bei dem Riesenthema der deutschen Sprache forcieren, ist gerade aber…

Easterhegg 2018 #eh18

Während unsere Familien zu Osterspaziergängen und Brunchs einluden, haben Micha und ich uns ein besonderes Osterprogramm zusammengestellt. Wir waren in…

Fairlanguage in der Sparkasse – #mitgemeint ist (noch) nicht #mitgesprochen

„Uuuuh, ist das kalt hier!!“ das war wohl der Satz, der an dem Freitag am häufigsten fiel. Micha und ich…

Sag mal piep!

KONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKTKONTAKT

fairlanguage

Hippe Berlin Adresse – c/o FTWK, Gürtelstraße 25, 10247 Berlin

Offizielle Dorf-Vorlade-Adresse – fairlanguage, Wiedenkamp 5, 24107 Quarnbek

iwant@fairlanguage.com